4: OG-Playbook - Wie Bewegungen gewinnen - Ein wenig Machttheorie

Die Wirksamkeit der OG

Wie soziale Bewegungen gewinnen und wie deine Ortsgruppe strategisch planen, Kommunal- bis Bundespolitik verändern, gezieltes Organizing machen, Bündnisse bauen kann.

Die Politik kümmert sich nur um die öffentliche Meinung, wenn die öffentliche Meinung organisiert ist und sich durchsetzen kann.

4: Wie Bewegungen gewinnen – Ein wenig Machttheorie 

(Hier nur Übersicht, Inhalte dann in anderem Dokument:)

  1. Bewegungen koordinieren Menschen, von denen Machthaber*innen abhängen
    1. Macht ist die Fähigkeit, eine beabsichtigte Wirkung zu erzielen
    2. Man baut Macht auf, indem man viele Menschen für dieselben Ziele koordiniert
    3. Machthaber hängen von der Unterstützung ihrer Untergebenen ab
    4. Macht basiert auf Legitimität
    5. Legitimität kommt aus der “Mitte” und dem Querschnitt der Gesellschaft    
    6. Macht sollte ständig aufgebaut werden
    7. Macht ist ein Tabuthema, weil sie ein Mittel zum Zweck ist
    8. Breiter Bündnisbau ist Machtaufbau
    9. Koordination gibt euch Macht – regionale OG-Vernetzung
  2. Bewegungen gewinnen, indem sie Support anziehen (detaillierter 📕  hier)
    1. Es gibt kein “die Gegner schlagen” – nur Druck durch Abhängigkeiten
    2. Erfolgreiche Bewegungen graben der “alten Welt” die Unterstützung ab
    3. Identifiziere die Stützsäulen der “alten Welt”
    4. Bewegungen gewinnen Macht, wenn die Koalition für ihre Ziele immer breiter wird
    5. Ziehe das Spektrum der Verbündeten schrittweise an
    6. Für langfristige Motivation braucht man positive Taktiken und Ziele
    7. Ziehe lieber 2% aus den meisten sozialen Gruppen an – als alle aus einer Gruppe
    8. Ziehe vor allem die Unterstützung der “unüblichen Verdächtigen” an

Wo ihr etwas bewegen könnt – die Einfluss-Sphären von OGs

  • städtisch
  • regional/Landespolitik
  • Bundespolitik als OG
    1. Eltern, Großeltern etc. ⬆ organizen und in SchwarmForFuture aktiv werden lassen
  • Mehrheiten und Normen verschieben und sichtbar machen

Was ihr tun könnt – konkrete Handlungsoptionen

Lokale Advocacy-Taktiken, die tatsächlich funktionieren.

Anmelden
   

Beispiel aus der Ortsgruppe München

OG München hat Bündnis “München muss handeln” mit Unternehmen gegründet,…

Nach Veröffentlichung der FFF-Forderungen im Juli 2019 hat die OG München ein Bündnis aus örtlich ansässigen Unternehmen und NGOs gebildet, “München muss handeln”. MMH umfasst nicht nur die “üblichen Verdächtigen”, sondern alle möglichen Unternehmen, selbstständige Handwerker, die sich zum allerersten Mal politisch einmischen. Wieso? 1. Weil es etwas Erfolgsversprechendes gibt (⬆ Erfolge sichtbar machen und feiern) und 2. weil sie sich damit identifizieren können.

OG-Playbook
Fortschritt 83.33%
[helpful]