Rechtshilfe Finanzkonzept FAQ

Diese Seite stellt ein FAQ zur besseren Übersicht dar, es gilt ausschließlich das von den OGs legitimierte Rechtshilfe Finanzkonzept (ReFi). Das ausführliche, formale ReFi findest du unter: https://fffutu.re/rechtshilfe-finanzkonzept.

Für Rückfragen oder bei rechtlichen Fällen darfst du dich jederzeit an die Rechtshilfe AG-Sprecher*innen wenden. (Kontaktdaten bekommst du über deine Delis bzw. falls du Deli bist über die AG-Sprecher*innen-Liste (Deli-Passwort).)

Das Rechtshilfe-Konto ist ein extra Konto für rechtliche Kosten.

Es ist sowohl für anwaltliche und gerichtliche Kosten als auch Bußgelder und Geldstrafen gedacht.

Alle Menschen, die im Rahmen von FFF Aktionen durchführen oder daran teilnehmen.

Kontaktiere hierzu bitte die Rechtshilfe AG-Sprecher*innen. Sofern möglichst sollte dies im Voraus mit möglichst einer Woche Vorlaufzeit geschehen! In dringenden Fällen (z. B. wenn in zwei Tagen eure Demo ist) kannst du die AG-Sprecher*innen auch anrufen.

Bitte beachte, dass es einige Kriterien gibt, damit du Kosten abrechnen kannst. Für die Details siehe das Finanzkonzept.

Dies wird von einem Team der Rechtshilfe AG anhand der Kriterien des Rechtshilfe Finanzkonzeptes entschieden.

Dieses Team besteht aus den AG-Sprecher*innen und zwei von der Rechtshilfe AG zu wählende Personen. Außerdem ist eine Person aus der Finanz AG nur zur Kontrolle in der Gruppe, kann jedoch nicht bei Entscheidungen mitreden.

Möchtest du die Entscheidung der AG anfechten, kannst du eine OG-Abstimmung über die CTF durchführen lassen. Die AG-Sprecher*innen müssen darüber in Kenntnis gesetzt werden. Der Abstimmung muss die Begründung der Rechtshilfe AG für die Ablehnung beigefügt werden.

Es wird eine Live-Tabelle mit allen Anträgen geführt werden. Diese beinhaltet den Zeitpunkt des Antrags, die OG, Kategorie, Betrag und Status des Antrags. Personenbezogene Daten oder solche, die Rückschlüsse zulassen, werden nicht veröffentlicht.

Außerdem veröffentlicht die Rechtshilfe AG spätestens alle 12 Monate einen Finanzbericht.