Am besten funktionieren Action-Pläne, wenn Du sie direkt beim Lesen ausfüllst und Dir was vornimmst.

Anleitung für Action-Pläne

Daher wähle oben die “Datei” aus. Dann kannst Du ganz entspannt den Action Plan ausfüllen und planen, wie Du Deine OG verbessern kannst!

Alternativ kannst Du natürlich auch handschriftliche Notizen machen.

[toc]

Action Plan für Kapitel 1:

In diesem Kapitel hast du einiges gelernt,

  • Wie Du neue Mitglieder gewinnst (an den Rändern Deiner Gruppe)
  • Wie Du ein Organizing-Gespräch führst
  • Wie Du Deine Mitglieder organisierst, und nicht nur mobilisierst
  • Wie Du neue Mitglieder integrierst und onboardest, sodass sie dich schon bald entlasten können
  • Effektive Teambuilding-Konzepte und Moderationstechniken

Doch keine Sorge, Du musst nicht alles umsetzen. Überleg Dir: was ist DIR und Deiner Gruppe besonders wichtig? Suche Dir jetzt am besten EINE Sache aus, die Du unbedingt umsetzen oder im nächsten Plenum ansprechen möchtest.

Hier findest Du Direkt eine Anleitung, wie Du das Gelernte am besten anwenden kannst. Diese Taktiken sind besonders effektiv und erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Problem gelöst werden.

Schreibe Dir die Fragen am besten auf einem separaten Blatt Papier auf.

Mitglieder anwerben: Wachsen an den äußeren Rändern eurer Gruppe

Die Leute, die noch neu in der Bewegung sind, sind für das Wachsen und Größerwerden der Bewegung genau die Richtigen!

Wenn Du nicht mehr alles aus diesem Kapitel weißt, ⇑ les es Dir gerne nochmal durch.

Was wünscht Du Dir? Wie soll Deine OG aussehen?

Wieviele Mitglieder soll Deine OG haben? Welche Bedarfe sind gedeckt? Beschreibe es in 3-6 Wörtern. Denk an etwas, das spannend, herausfordernd und machbar klingt.

Was wäre der größte Vorteil davon, wenn Deine Vision erfüllt wäre?

Wie würdest Du dich fühlen, was würde passieren? Beschreibe es in 3-6 Wörtern.

Identifiziere Hindernisse und Probleme:

Welche Probleme und Hindernisse treten auf, die dich daran hindern könnten, Deine Vision in die Tat umzusetzen? Fokussiere dich dabei zuerst auf internale Hindernisse, die Du selbst beeinflussen kannst. Sei so ausführlich wie möglich.

Anschließend kannst Du sie nach Wahrscheinlichkeit und Ausmaß priorisieren.

Schaffe dir “Wenn… dann” Pläne 

Was tust Du, wenn eins der oben erwähnten, großen, Probleme eintritt? Was tust Du, um dem zu entgegnen?

Mache für jedes Hindernis ein “Wenn… dann” Plan. (Wenn [Hindernis 1] passiert, dann werde ich [Plan 1] durchführen.)

Onboarding, Einarbeitung, Integrierung

Es gibt viele Wege, neue Mitglieder zu finden. Du solltest Dir überlegen, was in dem Umfeld, das Du anziehen möchtest, am besten funktioniert.

Was wünscht Du Dir? Wie soll Deine OG aussehen?

Was für Werbeveranstaltungen werdet ihr gemacht haben? Wie werbt ihr neue Menschen an? Beschreibe es in 3 – 6 Wörtern.

Denk an etwas, das spannend, herausfordernd und machbar klingt.

Was wäre der größte Vorteil davon, wenn Deine Vision erfüllt wäre?

Wie würdest Du dich fühlen, was würde passieren? Beschreibe es in 3-6 Wörtern.

Identifiziere Hindernisse und Probleme:

Welche Probleme und Hindernisse treten auf, die dich daran hindern könnten, Deine Vision in die Tat umzusetzen? Fokussiere dich dabei zuerst auf internale Hindernisse, die Du selbst beeinflussen kannst. Sei so ausführlich wie möglich.

Anschließend kannst Du sie nach Wahrscheinlichkeit und Ausmaß priorisieren.

Schaffe dir “Wenn… dann” Pläne 

Was tust Du, wenn eins der oben erwähnten, großen, Probleme eintritt? Was tust Du, um dem zu entgegnen?

Mache für jedes Hindernis ein “Wenn… dann” Plan. (Wenn [Hindernis 1] passiert, dann werde ich [Plan 1] durchführen.)

Das Organizing-Gespräch - wie man Menschen an den äußeren Rändern gewinnt

Das Organizing-Gespräch ist eine gute Methode, um Bekannte, aber auch Fremde davon zu überzeugen, sich für eine Sache einzusetzen und sie zu organisieren.

Was wünscht Du Dir? Welche Vision hast Du?

Was möchtest Du erreicht haben? Ein geführtes oder vorbereitetes Organizing-Gespräche? Beschreibe es in 3 – 6 Wörtern.

Denk an etwas, das spannend, herausfordernd und machbar klingt.

Was wäre der größte Vorteil davon, wenn Deine Vision erfüllt wäre?

Wie würdest Du dich fühlen, was würde passieren? Beschreibe es in 3 – 6 Wörtern.

Identifiziere Hindernisse und Probleme:

Welche Probleme und Hindernisse treten auf, die dich daran hindern könnten, Deine Vision in die Tat umzusetzen? Fokussiere dich dabei zuerst auf internale Hindernisse, die Du selbst beeinflussen kannst. Sei so ausführlich wie möglich.

Anschließend kannst Du sie nach Wahrscheinlichkeit und Ausmaß priorisieren.

Kreire “Wenn… dann” Pläne 

Was tust Du, wenn eins der oben erwähnten, großen, Probleme eintritt? Was tust Du, um dem zu entgegnen?

Mache für jedes Hinderniss ein “Wenn… dann” Plan. (Wenn [Hinderniss 1] passiert, dann werde ich [Plan 1] durchführen.)

Teambuilding

In Teams mit angenehmer Stimmung lässt sich besser arbeiten, kommunizieren und delegieren. 

Was wünscht Du Dir? Welche Vision hast Du?

Wie sieht das Onboarding bei euch in der OG aus, wie wünscht Du es Dir? Beschreibe es in 3 – 6 Wörtern.

Denk an etwas, das spannend, herausfordernd und machbar klingt.

Was wäre der größte Vorteil davon, wenn Deine Vision erfüllt wäre?

Wie würdest Du dich fühlen, was würde passieren? Beschreibe es in 3 – 6 Wörtern.

Identifiziere Hindernisse und Probleme:

Welche Probleme und Hindernisse treten auf, die dich daran hindern könnten, Deine Vision in die Tat umzusetzen? Fokussiere dich dabei zuerst auf internale Hindernisse, die Du selbst beeinflussen kannst. Sei so ausführlich wie möglich.

Anschließend kannst Du sie nach Wahrscheinlichkeit und Ausmaß priorisieren.

Kreire “Wenn… dann” Pläne 

Was tust Du, wenn eins der oben erwähnten, großen, Probleme eintritt? Was tust Du, um dem zu entgegnen?

Mache für jedes Hinderniss ein “Wenn… dann” Plan. (Wenn [Hinderniss 1] passiert, dann werde ich [Plan 1] durchführen.)

Wie Deine OG starke interne Strukturen aufbauen kann, die etwas bewegen

Eine Bewegung kann viel mehr Bewegen, wenn sie organisiert, statt zu mobilisieren. Stell Dir vor: Mobilisieren bedeutet, bereits beteiligte Menschen dazu zu motivieren, Deine Petition zu unterschreiben. Was würde passieren, wenn wir sie stattdessen dazu ausbilden, ihre eigene zu starten?

Um alles übers Organizing zu erfahren, melde dich für unsere Organizing-Workshops an.

OG-Playbook
Fortschritt 33.33%
[helpful]