Spendenröhre basteln

Bauanleitung für Spendenröhren

Benötigtes Material je Röhre

  • 1x Pappröhre Maße ca. Ø 8cm x Länge 60-90cm mit Verschlusskappen
    (die untere Kappe sollte mit Heftklammern befestigt sein)
  • 1x Gurtband ca. 3cm breit und ca. 150cm lang
  • 4 große Kabelbinder ca. 8mm breit und min. 35cm lang > zum Befestigen des Gurtes
  • 2 kleine Kabelbinder ca. 2,5 mm breit und ca. 10cm lang > zum Verplomben des Deckels
  • Gaffatape oder Duck Tape zur Verstärkung des Bodendeckels
    • örtlicher Baumarkt

 

Benötigtes Werkzeug

Der obere Deckel

  • In den Deckel mit einen spitzen scharfen Messer einen Schlitz schneiden, so breit dass auch gefaltete Scheine leicht durchpassen. (1–3)
  • Durch den Innenrand des Deckels mit dem spitzen Messer zwei gegenüberliegende Löcher stechen – durch den Deckel und die Pappröhre – und die Löcher durch leichtes drehen des Messer etwas breiter machen. (4)
  • Zwei kleine Kabelbinder durch die beiden Löcher stecken und zuziehen. (5)
  • Die überstehenden Enden des Kabelbinders ganz eng am Verschluss mit dem Saitenschneider abschneiden. (6) Falls das abgeschnittene Ende scharfkantig ist, mit einer Feile abfeilen.
  • Die beiden Verschlüsse der Kabelbinder zur Sicherheit nach innen in den Deckel drehen. (7)

Der untere Deckel

  • Den unteren Deckel mit stabilem Gaffa- oder Duck-Tape zusätzlich befestigen. Dazu 6 Tapestreifen sternförmig (1+2) über den Boden kleben und dann noch einen Streifen (3) rund um die Röhre. (4) (Münzgeld ist schwer und die Heftklammern, mit denen der Deckel befestigt ist, halten nicht so viel Gewicht aus.)

Den Gurt befestigen

  • Etwas unterhalb des Deckels das Gurtband auflegen und mit zwei Kabelbinder befestigen. Die Kabelbinder dabei sehr fest anziehen. Die überstehenden Enden ganz eng am Verschluss mit dem Saitenschneider abschneiden. (1–2)
    Falls das abgeschnittene Ende scharfkantig ist, mit der Feile abfeilen. (3)
  • Die ca. 6 cm kurzen Enden des Bandes um die beiden Kabelbinderverschlüsse schlagen und mit dem Hefter an das andere Stück Band mit mehreren Heftklammer heften. (4)
  • Drückt die Rückseiten der Heftklammer mit dem Fingernagel ein wenig fest. (5)
  • Sichert die Bandschlaufe zusätzlich mit Gaffatape und klebt einen zweiten Streifen dicht an der Röhre über Band und Kabelbinderverschlüsse, damit das Band unter dem Kabelbinder nicht verrutscht (6–7)
  • Befestigt das andere Ende des Gurtbandes genau so etwas oberhalb des Bodens.
    • Achtet dabei darauf, dass das Band nicht in sich verdreht ist.
    • Falls Ihr ein Band mit Kunststoffanteil verwendet, könnt Ihr die Enden kurz mit einem Feuerzeug versiegeln halten, damit das Band nicht ausfranst. (8)
      !! Dabei nicht die Dämpfe einatmen !!
  • Bei Bedarf kann der Gurt durch einen Knoten verkürzt werden. Die Kabelbinder mit den Gurten können auch verschoben werden, um die Röhre an die/den Träger*in anzupassen.

Beschriften

Beschriftet die Röhren mit einer durchlaufenden Nummer (z.B. 1–20) und dem Wort SPENDEN. Ein FFF-Logo sollte auch mit auf die Röhre. Ansonsten sind Eurer gestalterischen Kreativität keine Grenzen gesetzt – Ihr könnt z.B. auch Aufkleber gestalten und drucken. Wenn Ihr dazu keine Zeit oder Lust habt, nutzt einfach unsere Vorlage.

Viel Spaß beim Basteln 🙂